Einsteiger Einsteiger Einsteiger Einsteiger Einsteiger Einsteiger Einsteiger Einsteiger

So sanft wie möglich, so effektiv wie nötig!

REMOVER-SCHULUNG FÜR PIGMENTIERPROFIS

zur Anwendung von Bye-Bye Pigment

Bye-Bye Pigment ist ein von LONG-TIME-LINER entwickeltes Produkt zur Entfernung von Permanent Make Up, Microblading und Tattoos. Ein fachgemäßer Umgang mit dem Pigment Remover ist äußerst wichtig, da es bei unsachgemäßer Verwendung zu Schäden der Haut kommen kann. Daher darf Bye-Bye Pigment nur von durch LONG-TIME-LINER geschulte Pigmentierprofis verwendet werden.

Wie kann ich mich für den Kauf und die Verwendung von Bye-Bye Pigment zertifizieren?

SCHULUNG IN DÜSSELDORF

ORT
M. BELLMANN-ACADEMY in Düsseldorf

DAUER
1 Tag / 10-17 Uhr

PREIS
€ 595,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

TERMINE
05.12.2020

Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Sofern Du an einem Modell arbeiten möchtest, bitten wir Dich, dieses selbst zu organisieren und mitzubringen.

Solltest Du nicht mit einem Gerät von LONG-TIME-LINER arbeiten, bringe bitte Dein eigenes Gerät zur Schulung mit. Sofern Du mit einem Gerät von LONG-TIME-LINER arbeitest, kannst Du während der Schulung eines unserer Geräte nutzen und musst Deines nicht mitbringen.

Für Fragen zur Schulung und zum Produkt kontaktiere uns bitte telefonisch unter 0211 / 86399999 oder
unter info@bellmann-academy.de.

PERMANENT MAKE UP AUSBILDUNG

Tausende von PigmentiererInnen vertrauen seit über 30 Jahren der Marke Long-Time-Liner und schätzen die fundierte Ausbildung – vom TÜV bestätigt. Wir bieten nicht nur Standards, sondern ein flexibles Schulungskonzept, dass auf Deine individuellen Bedürfnisse ausgelegt werden kann. Unser Pigmentiergerät sowie unsere Pigmente sind Qualität Made in Germany.

Mit viel Fleiß und Power – und mit Long-Time-Liner als Marktführer* im Premium Permanent Make Up Bereich – erhältst Du eine fundierte, TÜV-zertifizierte, professionelle Permanent Make Up Ausbildung und hebst Dich damit von Deinen Mitbewerbern ab!

*Im PMU Premium Segment in Deutschland. Quelle: Confluentes Studie Deutschland Stand Juni 2016